Sicher Zahlen
Versandfrei ab 20 €*
Ratenkauf mit PayPal
Sicher dank SSL

Makita Information 18V Ladezeiten

Ladezeiten-Akkulaufzeiten-Makita

Makita-Schnellladegeräte

Die Makita-Schnellladegeräte DC18RC und DC18RD erreichen in extrem kurzer Zeit eine schonende aber effektive Aufladung des Akkus, bis zum nächsten Einsatz. Das Zusammenspiel perfekt abgestimmter Ladegeräte mit der einzigartigen Makita-Akku-Technologie der 18V Akkus sorgt für einen optimalen Ladevorgang.

Übersicht aller Makita 18V Akkus

Akku-Ladezeit-Makita

Makita Ladegeräte

Ladegeraete-Makita

Das Geheimnis effizienter Kühlung

Die Temperatur des Akkus ist ausschlaggebend für einen perfekt optimierten Ladevorgang. Deswegen muss der Akku während der Aufladung ununterbrochen gekühlt werden. Das funktioniert am besten, wenn die Kühlung von Ladegerät und Akku aufeinander abgestimmt sind, wie bei dem Kühlsystem von Makita. Die aktive Kühlung wird vom Ladegerät gestartet und durch den optimalen Aufbau innerhalb des Akkus verteilt. Durch die gut ausgelegte Kühlluftführung kühlt der Luftstrom jede einzelne Zelle gleich stark ab, was für ein deckungsgleiches Aufladen sorgt. Das Ladegerät kommuniziert während des Ladevorgangs permanent mit jeder Akku-Zelle. So kontrolliert es zu jeder Zeit die aktuelle Spannung und Temperatur. Der Micro-Prozessor im Ladegerät analysiert die Daten und steuert anhand dessen den optimalen Ladevorgang. Das verkürzt nicht nur die Ladezeit des Akkus, sondern auch seine Lebensdauer. Die Makita Akkus sind alle mit einer Kapazitätsanzeige ausgestattet. So haben Sie während der Benutzung den perfekten Überblick über die verbleibende Lebensdauer. Bei nachlassender Ladung wird dies durch rote Balken angezeigt, egal in welcher Maschine der Akku gerade genutzt wird. Die Ladeanzeige befindet sich direkt auf dem Akku, ist also optimal auf einen Blick zu erkennen.

Zuletzt angesehen